Wie hoch ist die Brücke?

Pegelhöhen und Bezugspunkte

Alle Rheinbrücken zwischen Koblenz und Emmerich haben eine auf den Bezugspunkt HW-II bsierende Durchfahrtshöhe von 910 cm.

Die tatsächliche Durchfahrtshöhe = Brückendurchfahrtshöhe (HW-II) + Pegel (HW-II) - aktueller Pegel.

 

Rhein-km(Pegelort)HWIIDurchfahrtshöhe
744,20Dormagen - Krefeld
(Düsseldorf)
880= 1790 - Pegel
688,00Mondorf - Dormagen
(Köln)
830= 1740 - Pegel
368,19Bad Breisig - Mondorf
(Oberwinter)
680= 1519 - Pegel

Beispiel Hohenzollernbrücke in Köln:
Durchfahrtshöhe bei Pegel Köln 350 cm =  1390 cm

Weitere Richtpegel für den Rhein finden sich in §10.01 der RheinSchPV  

Wie immer: Aus rechtlichen Gründen sind alle Angaben ohne Gewähr auf Richtigkeit und Vollständigkeit!